Detektiv-Beruf
Halle/Saale

Berufung Detektiv

Uns alle bzw. die meisten von uns begleiteten während unseres Lebens verschiedene Namen wie James Bond, Sherlock Holmes oder Magnum. Gespannt und voller Neugier verfolgten wir die legendären Ermittlungen dieser berühmten Detektive, vielleicht in Büchern oder vor dem Fernseher.

Sowohl in den Büchern und während der Krimis faszinierte die Interessierten das unfassbar scheinende logische Denken dieser Personen. Sie waren immer in der Lage einen Fall zu lösen, immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Es waren unsere Detektiv-Helden.

Doch wie ist die Realität?

Privatdetektive und Wirtschaftsermittler sitzen oftmals tagelang über Akten und analysieren die vorhandenen Informationen. Sie suchen nach dem entscheidenen Detail, was ihnen bei der Lösung des Falls weiterhelfen könnte.

Detektive sitzen oft tagelang in ihren Einsatzfahrzeugen, ohne Ergebnis, weil die Person des Interesses leider nicht wie gewünscht einen Fehler macht und sich schon gar nicht zur richtigen Zeit am richtigen Ort aufhält.

Alles das was man in einem Film oder Buch nicht fühlt oder sieht, die Hitze sowie Kälte im Einsatzfahrzeug, Hunger, die nicht vorhandene Möglichkeit das Einsatzfahrzeug zu verlassen und zur Toilette zu gehen. Darüber spricht man nicht. Aber genau das gehört auch zum Beruf eines Detektivs dazu.

Für Detektive ist es alles ein notwendiges Übel, einfach weil sie den Kitzel des Berufes mögen.
Das Adrenalin bei einer Verfolgung, die ständig wechselnden Situationen in einer Ermittlung, der hochschlagende Puls bei einer gefährlichen Situation, all das kann süchtig machen.

Und, es gibt kein besseres Gefühl als eine erfolgreiche Ermittlung durchgeführt zu haben.

Der Detektiv Beruf ist mehr als das. Es ist eine Berufung.

Einige Ermittlungssituationen können Sie in der Rubrik „Fallbeispiele“ miterleben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.