Detektei Beyer » Leistungen » Wirtschaftsdetektei » Arbeitszeitbetrug

Arbeitszeitbetrug – Mitarbeiter

Unsere erfahrenen Detektive werden bei Verdachtsfällen von Arbeitszeitbetrug für Sie tätig.

Wir dokumentieren die Betrugshandlungen des verdächtigen Mitarbeiters akribisch und gerichtsverwertbar.

Fälle von Arbeitszeitbetrug treten nicht nur in Firmen und Unternehmen auf. Wir werden auch für öffentliche Einrichtungen, wie Stadtverwaltungen oder andere kommunale Einrichtungen tätig.

Arbeitszeitbetrug ist kein Kavaliersdelikt und verursacht nicht nur einen finanziellen Schaden. Viel größer ist meist der Unmut der anderen Mitarbeiter, die sehr oft wissen, dass „der eine Mitarbeiter“ regelmäßig früher geht, später kommt oder seine Mittagspause ins Unendliche ausdehnt.

Die im Arbeitsvertrag geregelte Arbeitszeit gibt jedem Arbeitnehmer⎮Mitarbeiter vor, für welchen Zeitraum er den entsprechenden Lohn oder ein Gehalt erhält.

Einige Arbeitnehmer⎮Mitarbeiter halten sich hier jedoch nicht an die Vereinbarung und erscheinen entweder zu spät auf Arbeit, lösen sich während der Arbeitszeit für einen entsprechend ausgedehnten Dienstgang, beispielsweise zur Mittagspause, von den Blicken des Vorgesetzten oder verschwinden häufig viel zu zeitig vom Arbeitsplatz.

Der verdächtige Angestellte beurteilt sein Handeln oftmals nicht als Fehlverhalten oder Straftat.

Wir übernehmen für Sie den professionellen Nachweis dieser Betrugshandlung.

Dabei überlassen unsere erfahrenen Berufsdetektive nichts dem Zufall.

Gerne beraten wir Sie umfassend zu den Notwendigkeiten und den Möglichkeiten unserer Detektei bei Verdachtsfällen von Arbeitszeitbetrug.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.